Maßgefertigte Brautkleider

mit Liebe zum Detail

Das Nähen eines individuellen und perfekten Brautkleides ist immer eine ganz besonders schöne Arbeit, in die ich viel Herz investiere um den schönsten Tag im Leben zu etwas ganz Besonderem zu machen. Und dabei ist ein maßgefertigtes Brautkleid verglichen mit so manchen Hochzeitskleid-Kollektionen, günstiger als man vielleicht denken mag!

 

 

Für meine Arbeit wurde ich 2016 mit dem Austrian Wedding Award ausgezeichnet. Auch 2018 bin ich wieder im Finale des Austrian Wedding Awardes und somit eine der drei besten Brautkleid Designer Österreichs!

 

Neugierig geworden?

Fotos von Brautkleidern aus meinem Atelier finden Sie in der Galerie.

 

Wir übernehmen auch Brautkleid Änderungen und die Beratung für die passenden Accessoires.

 

 

Schneiderei Julia Lara Zechmeister Schneidermeisterin
Fotografin: Daniela Fröstl

Fotografin: Daniela Fröstl

Von der Idee zum perfekten Brautkleid

Der Ablauf

Sobald du dir Gedanken über dein Brautkleid gemacht hast, können wir gerne einen unverbindlichen Termin vereinbaren. In diesem ausführlichen Erstgespräch werden alle Vorstellungen und Wünsche besprochen und ein Entwurf angefertigt.
Auch wenn wir mit dem Maßnehmen und Anfertigen noch zuwarten wollen, ist es wichtig, rechtzeitig zu planen. Nicht alle Brautkleidstoffe gibt es zu jeder Jahreszeit.

Um die Qualität meiner Arbeit zu sichern, kann ich auch nur eine bestimmte Anzahl an Aufträgen pro Jahrübernehmen.

 

Voller Vorfreude werden Stoffe ausgesucht, Maße genommen und all die Details entschieden, die das Kleid zu etwas ganz besonderem machen. Ich begleite und unterstütze dich natürlich auch gerne bei der Stoffauswahl.
Im Stoffgeschäft Komolka in der Mariahilferstraße bekommst du in meiner Begleitung auch 10% Stammkundenrabatt.

Abhängig davon wie aufwendig das Brautkleid sein wird, sind durchschnittlich 3-5 Anproben notwendig, die über einen Zeitraum von 2-6 Monaten stattfinden.

Fotograf: Wolfgang Cecka
Fotograf: Wolfgang Cecka

Die letzte Anprobe findet kurz vor Ihrer Hochzeit statt, damit an diesem wichtigen Tag alles absolut perfekt sitzt.

Fotograf: Seidl + Soukup
Fotograf: Seidl + Soukup

Die Kosten

Der Preis hängt natürlich ganz vom Design und Schnitt Ihres Traumkleides ab. Die Kosten für den Arbeitsaufwand eines Brautkleides liegen exklusive Material meist zwischen 1.200,- und 2.000,-.

Gerne können wir einen kostenlosen und unverbindlichen Termin vereinbaren, um einen Entwurf und einen ausführlichen Kostenvoranschlag zu erstellen. Dabei kann ich auch den Stoffverbrauch und die Materialkosten genauer abschätzen.

Passende Accessoires

Passend zu Ihrem Brautkleid fertige ich  natürlich auch gerne die passenden Accessoires an.

Ob Stola, Bolero, Beutelchen oder Stofftaschentuch für die Freudentränen, es gibt unzählige Möglichkeiten! Auch die Krawatte und das Stecktuch für deinen Mann kann ich passend zu deinem Kleid herstellen.

Abhängig von der Stoffauswahl und dem Schnitt Ihres Brautkleides, berate ich auch hier über die besten Alternativen für kühles Wetter.


Inklusivleistungen

  • Begleitung und Beratung beim Stoffeinkauf im Stoffgeschäft Komolka (einmalig)
  • 10% Stammkundenrabatt auf Stoffe der Firma Komolka
  • Das Besorgen von Zubehör im Großhandel
  • Schnitterstellung nach den individuellen Maßen der Kundin
  • So viele Anproben wie notwendig
  • Das Kleid kann auf Wunsch bis kurz vor der Hochzeit gelagert werden
  • Jedes Kleid ist ein Unikat und Einzelstück
  • Ein großer Kleidersack für Transport und Aufbewahrung

Im Preis nicht inkludiert

Fotografin: Sabine Gruber
Fotografin: Sabine Gruber

  • Das Material und Zubehör ist im Preis für den Arbeitsaufwand nicht inkludiert
  • Mehrmalige Termine zum Stoffeinkauf werden seperat verrechnet
  • Reifrock, Schleier, Tasche, Haarspangen etc
  • Wünsche der Kundin die erst im Laufe des Arbeitsprozesses auftauchen und daher nicht im Entwurf umfasst sind

 

 

Wollen auch Sie sich Ihren Traum vom maßgefertigten Brautkleid erfüllen?

Kontaktieren Sie mich einfach unverbindlich.