Fragen und Antworten

Was kostet ein erstes Beratungsgespräch?

Das erste Beratungsgespräch sowie das Anfertigen eines Entwurfes und der Kostenvoranschlag sind

selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

 

 

Wie sind die Öffnungszeiten?

Da ich oft außer Haus bin um mit meinen Kundinnen Stoff einzukaufen, bitte ich Sie vorab einen Termin zu vereinbaren.

Termine können gerne hier online reserviert werden.

 

 

Wann muss ich mein Kleid spätestens in Auftrag geben?

So früh wie möglich.

Denn auch wenn Sie mit dem Maßnehmen oder Anfertigen noch zuwarten wollen, nicht alle Stoffe gibt es zu jeder Jahreszeit!

 

Um die Qualität meiner Kleider zu sichern und mir für jede Kundin die Zeit nehmen zu können die sie braucht,

kann ich auch nur eine begrenzte Anzahl an Aufträgen übernehmen.

 Wenn Zeit ist, bin ich aber auch gerne für spontane und kurzfristige Projekte zu haben!

 

 

Was ist wenn ich noch abnehmen will?

Wir können den Zeitpunkt für das Maßnehmen gerne so weit wie möglich nach hinten verschieben

und die letzte Feinanpassung Ihres Brautkleides erst kurz vor der Hochzeit machen,

damit am Tag der Tage dann wirklich alles perfekt sitzt!

 

 

Muss ich eine Anzahlung leisten?

Die Rechnung für die Materialkosten im Stoffgeschäft vor Ort übernehmen bitte Sie.

Die Kosten für den Arbeitsaufwand können Sie gerne auch erst im Verlauf des Arbeitsprozesses zahlen.

Spätestens wenn Sie Ihr fertiges Kleid abholen muss auch der Arbeitsaufwand beglichen worden sein.

 

 

Machen Sie ausschließlich Hochzeitskleider?

Gerne können Sie mich auch bei anderen Wünschen kontaktieren. Ich schneidere Maßmode aller Art für Damen.

 

 

Ist das Atelier barrierefrei zugänglich?

In mein Atelier führen 3 Stufen hinunter, sollten Sie einen barrierefreien Zugang benötigen mache ich auch Hausbesuche.

 

 

Wie sieht es mit den Bildrechten aus?

Als Schneidermeisterin ist es für mich wichtig Bilder meiner Werke zu veröffentlichen, damit sich andere

von der Qualität und Verarbeitung meiner Arbeit überzeugen zu können.

Ich behalte mir daher das Recht vor, Bilder auf meiner Homapage, für Drucksorten oder Wettbewerbe zu verwenden. Es handelt sich dabei ausschließlich um Fotos auf der Schneiderpuppe. Bei echten Hochzeitsfotos frage ich selbstverständlich um Erlaubnis!

Wenn Sie dies nicht wünschen reicht eine kurze Mitteilung an mich!

 

 

Kann ich auch ein gekauftes Brautkleid bei Ihnen ändern lassen?

Ich kann auch diese Änderungen für Sie übernehmen.

Änderungen bzw. Anpassungen werden nur von aufwendigeren Kleidungsstücken angenommen.

Richtwerte für die Änderungskosten entnehmen Sie bitte der Tabelle.

 

 

Kleiderlänge kürzen: pro Stofflage

(ausgenommen Spitzenstoffe)
  40,-
Weite ändern

  30-70,-

Push up Cups einnähen

  19,-

Zusätzlicher Neckholder

  60,-

Zusätzliche Spitzenträger

  100,-

Ärmel kürzen   30-50,-
Zusätzliche Spitzenornamente oder Strasssteine anbringen (exklusive Material)

  ab 80,-

 

 

Bitte zögern Sie nicht mich bei Fragen einfach unverbindlich zu kontaktieren!

 

 

Oder vereinbaren Sie einen Termin und schauen Sie vorbei.